Bestandsimmobilien

Schönes Zweifamilienhaus mit großem Grundstück in ruhiger Lage

ruhige Lage
90602 Pyrbaum
großzügige Immobilie

Expose als PDF (Widerrufsrecht)
Kontakt aufnehmen
Diese Seite Drucken

Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein schönes freistehendes Zweifamilienhaus mit ca. 230,00 m² Wohnfläche und einem sehr großzügigen & sonnigen Grundstück mit ca. 728 m².
Eine Abgeschlossenheitsbescheinigung für die die zwei genehmigten Wohnungen liegt vor.
Der Garten verfügt über eine sonnige Südwestausrichtung und besticht durch seine Großzügigkeit und idyllische Lage.
Das Zweifamilienhaus verfügt über viel Potenzial, aus dem ein gemütliches Eigenheim geschaffen werden kann.
Das Erdgeschoss/Die Hochparterrewohnung mit dem Souterrainbereich verfügt über 4ZKB im EG (ca. 111,00 m²) und 2 Zimmern (ca. 35,00 m²) im Souterrainbereich mit insgesamt ca. 136,00 m².
Das Obergeschoss/Die Obergeschosswohnung verfügt über ca. 86,80 m² anrechenbarer Wohnfläche (Grundfläche =ca. 108 m²) und 5ZKB.
Das Wohnhaus, sowie die Doppelgarage ist voll unterkellert und bietet dem zukünftigen Eigentümer ausreichend Platz.
Der Balkonbereich im Hochparterre mit direktem Zugang in dem Garten verfügt über schöne, neue Holzdielen.
Auf der Nordostseite sind eine Doppelgarage, sowie vier Außenstellplätze vorhanden.
Die Pflastererarbeiten werden seitens des Eigentümers erstellt.
Die Räumlichkeiten wurden frisch gestrichen und die Fenster lackiert.

Folgende Restarbeiten müssen seitens des Käufers durchgeführt werden:
- Böden in den Wohnräumen, sowie Bädern (inkl. Wandfliesen)
- Einbau der weißen Ware, sowie Malerarbeiten im Badezimmer
- Einbau der Zimmertüren

Ausstattung:
Massivhaus, Treppen in Stahlbeton, Außenwände ca. 36,5 cm, Holzfenster mit 2-fach Isolierverglasung, Rollos manuell, Ölheizung von 1989, Doppelgarage mit manuellen Toren.
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
schöne Immobilie
ca. 230,00 m²
728 m²
549.000,-€



Lagebeschreibung:
Als westlichste Gemeinde des Regierungsbezirks der Oberpfalz liegt Pyrbaum 20 km südöstlich der Stadt Nürnberg. Sein Gebiet ist größtenteils von Wald bedeckt. Als einzige Gemeinde der Oberpfalz gehört Pyrbaum zur Region Franken.

Südlich von Pyrbaum befinden sich die Quellen des Finsterbachs, im Nordosten die des Hembachs. Beide münden etwa 15 km weiter westlich in die Rednitz.

Der Markt Pyrbaum verfügt über ein großes Angebot an Sportmöglichkeiten, sowie alle relevanten Nahversorger.
Eine Vielzahl von Kindergärten, sowie eine Volksschule ist ebenfalls vorhanden.
Weiterführende Schulen sind im ca. 15km entfernten Neumarkt vorzufinden.
Nürnberg und Schwabach liegen ca. 30 km entfernt.
In ca. 20 min. ist die Anschlussstelle Allersberg der Autobahn Berlin - München zu erreichen.

Sonstiges:
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.
Hinweis: mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten weitergegeben.

Vom Käufer sind nach notariellem Kaufvertragsabschluss 3,57% inkl. 19% Mehrwertsteuer vom Verkaufspreis zur Zahlung an den Vermittler fällig.
Energieausweis:
Ausweisart: Bedarfsausweis
Kennwert: 186 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   F
Heizungsart: Öl
Ausstellungsdatum: 18.05.2020
Ausweis Gültig bis: 17.05.2030
Baujahr: 1987


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.