Bestandsimmobilien

Charmantes Handwerkerhaus mit drei Garagen & Dachterrasse in zentraler Lage


Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein schönes Einfamilienhaus mit ca. 112,00 m² Wohnfläche und einem 411 m² großen Grundstück.
Das Eckgrundstück ist aufgrund der vorhandenen Grenzbebauung optimal ausgereizt und bietet ausreichend Grünfläche zum Wohlfühlen.
Das teilunterkellerte Einfamilienhaus kann bei diversen Eigenleistungen renoviert und bezogen werden.
Die Immobilie ist bis zum 31.05.2021 für 1.100 € Kaltmiete/ Monat befristet an eine Handwerkerfirma vermietet.
Bei Bedarf, bzw. Eigennutzung kann zu diesem Zeitpunkt der Mietvertrag gekündigt und die Immobilie selbst bezogen oder anderweitig vermietet werden.
Eine Verlängerung des Mietvertrages ist grundsätzlich nach Absprache mit den derzeitigen Mietern möglich.

Erdgeschoss:
Flurbereich ca. 8,60 m² mit Zugang zum Koch- und Essbereich ca. 12,80 m² mit Ostfenster.
Wohnzimmer ca. 20,60 m² mit einem Ost- und einem Westfenster.
Im gut erhaltenen und vor einigen Jahren renovierten Badezimmer mit ca. 7,10 m² ist eine ebenerdige Dusche, ein Waschmaschinen-und Trockneranschluss, sowie ein Waschbecken und ein Südfenster vorhanden.
Abstellraum unter der Treppe im Flurbereich ca. 1,50 m² Nutzfläche.
Des Weiteren ist über den Flurbereich der Kellerbereich mit dem Technikraum ca. 19,70 m² über eine Bodentreppe begehbar
1. Obergeschoss:
Das Obergeschoss ist über eine massive Holztreppe erreichbar.
Flurbereich ca. 6,60 m² mit Westfenster und Zugang zur Küche (alternativ Büroraum) ca. 4,90 m² mit Südfenster.
Gäste-WC ca. 2,80 m² mit Waschbecken und Südfenster.
Kinderzimmer 1 ca. 9,60 m² mit Westfenster.
Kinderzimmer 2 ca. 13,90 m² mit Ostfenster.
Elternschlafzimmer ca. 16,00 m² mit zwei Ostfenstern und Zugang über ein bodentiefes Fenster nach Norden zur großzügigen Dachterrasse ca. 46,30 m² (ca. 1/5 wurde der Wohnfläche angerechnet) mit West-Nord-Ost Ausrichtung.
Über den Flurbereich im Obergeschoss ist über eine Einschubtreppe der Dachspeicher mit ca. 63,10 m² zugänglich.

Im Außenbereich sind ein großzügiger Gartenbereich, ein gemütlicher Freisitz, sowie drei Garagen vorhanden.
Garage 1 ist über die Westseite befahrbar. Innenmaße ca. 5,90m x 2,80 m, Höhe (Mittel) ca. 2,10 m
Die Doppelgarage ist über die Hofeinfahrt auf der Ostseite zugänglich.
Garage 2 Innenmaße ca. 6,40m x 3,80m, Höhe ca. 2,40m
Garage 3 Innenmaße ca. 6,00m x 3,30m, Höhe 2,10 m.
Die Garagen verfügen über manuelle Tore.
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
ca. 112,00 m²
411 m²
395.000,-€



Ausstattung:
Massivhaus, Holzfenster 2-fach Isolierverglast, Außenwände ca. 30cm, Nachtspeicheröfen, 3x Garage, 2x Außenstellplatz

Lagebeschreibung:
Hepberg mit ca. 2800 Einwohnern liegt in der Region Ingolstadt und befindet sich im südlichen Landkreis Eichstätts.
Es gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern und grenzt an die Gemeinden Wettstetten, Stammham, Kösching und Lenting.
Hepberg liegt in unmittelbarer Nähe ca. 1,2 km zur Anschlussstelle Lenting der Bundesautobahn 9.
Außerdem ist der Ort an das Verkehrsnetz der INVG über die Linie 30 ca. im 30 Minuten-Takt angebunden.
Belange des täglichen Bedarfs befinden sich ca. 1 km von der Wohnung entfernt.
Eine Vielzahl von Kindertagestätten und ein Grundschule kann man in Hepberg vorfinden.
Realschulen und Gymnasien sind in den Nachbarstädten vorhanden.

Sonstiges:
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.
Hinweis: mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten weitergegeben.

Maklercourtage:
Vom Käufer und Verkäufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages aufgrund unserer Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit je 1,5% zzgl. 19% MwSt. Provision, errechnet aus dem tatsächlichen Kaufpreis, zur Zahlung fällig.
Energieausweis:
Ausweisart: Bedarfsausweis
Kennwert: 255 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   H
Heizungsart: Strom
Ausstellungsdatum: 19.11.2020
Ausweis Gültig bis: 18.11.2030
Baujahr: 1960


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.