Bestandsimmobilien

Saniertes & vermietetes Mehrfamilienhaus in zentraler Lage mit guter Rendite


Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein saniertes, in Massivbau errichtetes Dreifamilienhaus in zentraler Lage von 85290 Geisenfeld.
Das sanierte und zentral gelegene Gebäude erstreckt sich über drei Etagen.

Sinnvolle Sanierungsmaßnahmen wurden im Jahr 2018 getätigt, wie:
- der Einbau neuer Kunststofffenster mit 3-fach Isolierverglasung,
- der Einbau neuer Dachflächen-Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung
- die Erneuerung der kompletten Elektro-/Heizungs-/ und Wasserleitungen,
- die Anbringung eines WDVS-Systems auf der Südfassade,
- der Einbau einer neuen Heizung (Gas - Fa. Viessmann)
- der Einbau neuer Böden & Türen,
- die Zwischensparrendämmung der Dachschrägen mit Glaswolle,
- der Einbau einer neuen Entkalkungsanlage
- Einbau einer Fußbodenheizung mit Einzelraumthermostatsteuerung im Dachgeschoss, (EG+OG mit Heizkörpern)

Die Sanierung erfolgte über Fachfirmen , somit bestehen Gewährleistungsansprüche.

Aktuell wird das Dachgeschoss vom Eigentümer selbst genutzt.
Dieser wäre bereit bei Verkauf die Dachgeschosswohnung für 1.000.-€ Nettokaltmiete/ Monat anzumieten. (Bei Ablösung von diversem Inventar wäre der Verkäufer bereit 1.200.-€/Monat Kaltmiete zu zahlen.)

Das Ober- und Dachgeschoss sind aktuell für insgesamt 2.124.-€ Nettokaltmiete/Monat vermietet.
Die Gesamtnettokaltmiete pro Jahr (inkl. Vermietung DG-Whg an den Verkäufer für 1.000.-€/Monat) würde sich auf 37.488.-€ belaufen.

Zusätzlich zum Haus gehört ein kleiner Gartenanteil/Schrebergarten mit ca. 30 m² Grundstücksanteil, einige hundert Meter vom Mehrfamilienhaus entfernt, der mit veräußert wird.

Aufgrund der Stellplatzsituation müssen bei Vermietung von drei Einheiten im Mehrfamilienhaus zwei Stellplätze in der näheren Umgebung angemietet werden.
Derzeit werden für je 20.-€/Monat zwei Stellplätze angemietet.
Alternativ kann von der Stadt Geisenfeld die Stellplatzpflicht für je 15.000.-€/Stellplatz abgelöst werden. (Stellplatzsatzung Stadt Geisenfeld, §4)

Ausstattung:
Allgemein:
Haus in Massivbauweise, WDVS-System, Kunststofffenster mit 3-fach Isolierverglasung, Dachflächenfenster mit 2-fach Isolierverglasung aus Kunststoff, Gasheizung Fa. Viessmann, Fußbodenheizung, Heizkörper, Rollos elektrisch & manuell, Laminat, Fliesenboden, Gegensprechanlagen mit Kameraauge, Kellerabteile

Besonderheiten Dachgeschoss:
- mit Fußbodenheizung mit Einzelraumthermostatsteuerung
- Sauna
- Sichtbalken
- Gegensprechanlage
- Einbauküche - neuwertig
- elektrische Rollos

Raumaufteilung:
Kleiner Hofbereich mit Sitzmöglichkeiten mit ca. 13,00 m² , begehbar über die Südseite.
Über den Hofbereich ist der Gemeinschaftsflur mit ca. 15,40 m² erreichbar.
Zu den Gemeinschaftsflächen gehört der Heizraum mit der verbauten Technik, wie Gastherme, Wasserboiler, usw. mit ca. 8,50 m².
Des Weiteren sind drei Abstellmöglichkeiten/Kellerabteile mit insgesamt ca. 17,60 m² zugänglich.

Erdgeschoss - Wohnung 1 (3ZKB):
Garderobe ca. 3,40 m² mit Zugang zum Badezimmer ca. 8,40 m² mit Badewanne, Dusche, WC, Waschbecken und Nordfenster.
Wohnbereich ca. 18,80 m² mit Fensterfronten nach Süden, offen gestaltet.
Koch/Essbereich ca. 23,30 m² mit Fenster nach Süden.
Flurbereich ca. 3,85 m² mit Zugang zum Büroraum/Kinderzimmer ca. 9,40 m² mit Südfenster, wie Elternschlafzimmer ca. 12,30 m² mit Südfenster.

Obergeschoss - Apartment (1ZKB):

Über das Gemeinschaftstreppenhaus ist das Apartment mit einem Wohn-/Schlaf-/Kochraum ca. 18,30 m² und Badezimmer ca. 2,45 m² mit Fenster nach Süden begehbar.

Obergeschoss Wohnung 2 (3ZKB)
Flurbereich ca. 13,60 m² mit Zugang zum Badezimmer ca. 5,20 m² mit Ostfenster.
Schlafzimmer 1 ca. 14,30 m², Schlafzimmer 2 ca. 14,20 m², beide mit Südfenster.
Büro/Kinderzimmer ca. 9,60 m² mit Fenster nach Norden.
Das Wohnzimmer ist ein Durchgangszimmer, ca. 21,25 m² mit Südfenstern und Zugang zum Koch-Essbereich ca. 21,70 m² und Südfenster.

Dachgeschoss- Wohnung 3:

Die Dachgeschosswohnung wurde im gehobenen Standard saniert und verfügt über zahlreiche exklusive Ausstattungsmerkmale.
Wohnbereich ca. 22,20 m² mit offenem Esszimmer ca. 10,60 m² und Dachflächenfenstern nach Süden.
Flurbereich ca. 7,00 m² mit Garderobenbereich ca. 6,00 m².
Schlafzimmer ca. 22,10 m² mit Südfenster.
Kochbereich mit integrierter und neuwertiger Küche ca. 8,00 m² mit Fenster nach Norden und Zugang zur Speisekammer ca. 4,00 m².
Badezimmer mit ebenerdiger Regendusche mit Glastüre, Sauna, Handtuchheizkörper, Badewanne, WC, Waschbecken, Waschmaschinen- und Trockneranschluss und Dachflächenfenster nach Norden.
Podest ca. 19,30 m² nutzbar als Büroraum/Gästezimmer mit Fenster nach Osten und begehbaren Abstellraum/Kleiderschrank mit Dachflächenfenster nach Süden, ca. 16,00 m²(Nutzfläche).

m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
saniertes Mehrfamilienhaus
ca. 314 m²
180 m²
879.000.-€



Lagebeschreibung:
Das Mehrfamilienhaus befindet sich in zentraler Lage von 85290 Geisenfeld.
Geisenfeld mit ca. 11.500 Einwohnern ist eine Stadt im oberbayrischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und bildet mit der Gemeinde Ernsgaden die Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld.
Geisenfeld liegt im Hopfenland Hallertau, direkt an der Ilm. Die nächste Großstadt ist Ingolstadt (ca. 20 km entfernt). Weitere Städte: München ca. 70 km, Regensburg ca. 65 km, Nürnberg ca. 100 km, Augsburg ca. 70 km.
Sämtliche Belange des täglichen Lebens sind in umliegender Umgebung vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätte und verschiedene Schularten sowie reichhaltige Freizeitmöglichkeiten findet man in einem Radius von ca. 1 km.

Maklercourtage:
Vom Käufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages aufgrund unserer Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit 3,48% inkl. 16% Mehrwertsteuer,
errechnet aus dem tatsächlichen Kaufpreis, zur Zahlung fällig.

Sonstiges:
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf
Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für
deren Richtigkeit und Vollständigkeit können
wir nicht übernehmen.
Mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben
und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten
weitergegeben.

Kontakt Mobil: Fa. Neumann Immobilien: 0151/64312165
Energieausweis:
Ausweisart: Bedarfsausweis
Kennwert: 95 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   C
Heizungsart: Gas
Ausstellungsdatum: 15.09.2020
Ausweis Gültig bis: 14.09.2030
Baujahr: unbek


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.