Bestandsimmobilien

Hochwertige 2ZKB Maisonette in ruhiger Lage

Steinbruchstr. 9a
85120 Hepberg
gepflegt, gehoben

Expose als PDF (Widerrufsrecht)
Kontakt aufnehmen
Diese Seite Drucken

Objektbeschreibung:
Zu vermieten schöne Wohnung im Obergeschoss mit Wendeltreppe zum ausgebauten Dachgeschoss in einem 4-Parteienhaus in Hepberg.
Die Wohnung verfügt über einen Wohn-/Koch-/Essbereich ca. 36,68 m² mit Schwedenofen und hellen, bodentiefen
Fensterflächen mit französischem Balkon nach Süden ausgerichtet und Zugang zum Westbalkon ca. 10,95 m².
Außerdem verfügt der Wohnbereich über ein doppelflügeliges Fenster und zwei bodentiefen Festern nach Norden ausgerichtet.
Der Flurbereich ca. 2,62 m² ist durch eine doppelflügelige Türe vom Wohn- und Essbereich trennbar.
Das Gäste-WC ca. 1,75 m² mit WC und Waschbecken wurde komplett raumhoch gefliest und verfügt über ein Nordfenster.
Über eine Wendeltreppe ist das hochwertig ausgebaute Dachgeschoss erreichbar.
Schlafraum ca. 17,36 m² mit großer Fensterfläche nach Westen und Dachflächenfenster nach Norden.
Abstellraum ca. 2,39 m².
Über das Badezimmer ca. 5,54 m² mit Dachflächenfenster nach Norden ist der Saunabereich ca. 2,16 m² mit ausreichend Sitzmöglichkeiten und Dachflächenfenster nach Süden erreichbar.

Ausstattung:
Heizkörper, Kunststofffenster in weiß und Holzfenster mit 2 - Fach Isolierverglasung, alle Räume im Obergeschoss mit Parkettboden.
Gäste-WC raumhoch schwarz-weiß gefliest mit WC und Waschbecken.
Schlafzimmer und Abstellraum mit hellem Laminat.
Badezimmer im Obergeschoss mit Waschbecken, WC und Dusche, ausgestattet mit Mosaikfliesen.
Elektrische und manuelle Rollläden verbaut.
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
Top Immobilie!
ca. 73,97 m²
Nettokaltmiete: 850,-€/Monat, Nebenkosten: 180,-€/Monat, Garage: 50€/Monat



Lagebeschreibung:
Hepberg mit ca. 2800 Einwohnern liegt in der Region Ingolstadt und befindet sich im südlichen Landkreis Eichstätts.
Es gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern und grenzt an die Gemeinden Wettstetten, Stammham, Kösching und Lenting.
Hepberg liegt in unmittelbarer Nähe ca. 1,2 km zur Anschlussstelle Lenting der Bundesautobahn 9.
Außerdem ist der Ort an das Verkehrsnetz der INVG über die Linie 30 ca. im 30 Minuten-Takt angebunden.
Belange des täglichen Bedarfs befinden sich ca. 1 km von der Wohnung entfernt.
Eine Vielzahl von Kindertagestätten und ein Grundschule kann man in Hepberg vorfinden.
Realschulen und Gymnasien sind in den Nachbarstädten vorhanden

Sonstiges:
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Vermieters.
Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.
Hinweis: Mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben und Unterlagen
der Eigentümer bzw. eines Dritten weitergegeben.
Energieausweis:
Ausweisart: Verbrauchsausweis
Kennwert: 232 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   G
Heizungsart: Öl
Ausstellungsdatum: 22.09.2010
Ausweis Gültig bis: 22.09.2020
Baujahr: 1992


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.