Bestandsimmobilien

Gemütliches Reiheneckhaus in zentraler Lage

zentrale Lage
85057 Ingolstadt
schöne Immobilie

Expose als PDF (Widerrufsrecht)
Kontakt aufnehmen
Diese Seite Drucken

Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein Reiheneckhaus in guter Lage im nordwestlichen Stadtteil von 85057 Ingolstadt.
Das großzügige Grundstück mit ca. 245,00 m² verfügt über eine Garage, sowie einen sonnigen Westgarten.
Die Wohnfläche des Hauses beträgt ca. 143,40 m²,
verteilt auf EG, 1. OG und ausgebautem DG.
Das im Baujahr ca. 1962 gebaute Reihenhaus ist voll
unterkellert und verfügt über großzügige
Fensterflächen, die die Räumlichkeiten hell und
licht durchflutet wirken lassen.
Die Räume sind modern und gut nutzbar geschnitten.
Zudem steht im Gartenbereich des Hauses eine
großzügige Hütte zur Verfügung.
Durch den im Jahr 2006 durchgeführten Durchbruch zwischen dem Esszimmer und Küchenbereich, ist ein großzügig offener Wohn-Ess-Kochbereich entstanden.
Des Weiteren wurden im Jahr 2002 neue 2fach Isolierverglaste Kunststofffenster verbaut.
Im Außenbereich befindet sich ein Außenstellplatz, sowie eine Garage.
Kosten Garage: 12.000,-€.

Raumaufteilung:
Überdachter Eingangsbereich auf der Ostseite.
Windfang ca. 3,70 m² mit Zugang zum Flurbereich ca. 9,60 m².
Gäste WC mit Waschbecken und WC ca. 0,80 m² mit Ostfenster.
Offener Wohn-Ess-Kochbereich mit Fensterflächen nach Osten und Westen.
Kochbereich ca. 9,90 m² mit integrierter Einbauküche in rustikal-massiv und Ostfenster.
Wohn- und Essbereich ca. 23,70m² mit zahlreichen Fensterflächen nach Westen.
Terrassenbereich ca. 20,00 m² (50%werden der Wohnfläche angerechnet) mit großzügigem Westgarten und Zugang zum Garageninnenhof.
Hier befindet sich die massive Garage, ca. 2,70m x5,40m.
Eine Holzhütte und ein Brunnen befinden sich des weiteren auf dem Grundstück.
Über den Flurbereich ist das 1. Obergeschoss mit einer Treppe in Stahlbetonausführung.
Flurbereich ca. 4,10 m² mit Zugang zum Kinderzimmer ca. 13,00 m² und Badezimmer ca. 3,70 m² mit Dusche, Waschbecken und Ostfenstern.
Das Badezimmer verfügt über eine Fußbodenheizung.
Elternschlafzimmer ca. 17,20 m² mit Zugang zum Westbalkon ca. 9,40 m² ( ca. 50% werden der Wohnfläche angerechnet)
Kinderzimmer 2 /Büroraum ca. 7,20 m² mit Westfenster.
Ausgebautes Dachgeschoss mit Flurbereich ca. 6,10 m² u. Studiobereich ca. 24,30 m² mit Zugang zum Badezimmer ca. 5,30 m², raumhoch gefliest mit Dachflächenfenstern nach Osten.
Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne, einen Handtuchheizkörper, ein WC und Waschbecken.
Im Studiobereich ist eine mobile Holztreppe verbaut, über diese eine Schlafmöglichkeit im Dachspitz zur Verfügung steht.
Kellergeschoss:
Heizraum ca. 9,50 m² mit Gastherme von Buderus und Wasserboiler.
Waschraum mit Waschmaschinen- und Trockneranschluss, Dusche und Rückstauklappe.
Kellerraum ca. 7,20 m² und Flurbereich ca. 2,00 m².

Ausstattung:
Massivbauweise, Keller in Stahlbeton, Decken in Stahlbeton, Kunststofffenster mit 2- Fach Isolierverglasung aus dem Jahr 2002, Parkettboden, Fliesenboden, Einbauküche rustikal, Gasheizung von Buderus, mechanische Markise
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
gute Lage
ca. 143,40 m²
ca. 245,00 m²
393.000,-€ zzgl. 12.000,-€ Garage



Lagebeschreibung:
Ingolstadt ist eine kreisfreie Großstadt an der
Donau im Freistaat Bayern mit ca. 130.000 Einwohnern.
Ingolstadt ist nach München die zweitgrößte Stadt
Oberbayerns und nach München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg die fünftgrößte Stadt Bayerns.
Ingolstadt gehört zu den am schnellsten wachsenden
Städten in Deutschland.
Die Belange des täglichen Lebens, Kindergarten,
Schulen, Ärzten, Apotheken, sind in einem Umkreis
von ca. 1 km erreichbar.
Die Autobahn A9 ist in wenigen Fahrminuten erreichbar.
Die Audi AG kann man mit dem Fahrrad in ca. 5 Minuten erreichen, die Altstadt von Ingolstadt sowie den Westpark
kann man mit dem Fahrrad in 5 bis 10 Minuten erreichen.
Das Klinikum Ingolstadt ist ebenfalls in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar.

Kontakt: Fa. Neumann Immobilien: 0151/64312165
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf
Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für
deren Richtigkeit und Vollständigkeit können
wir nicht übernehmen.
Mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben
und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten
weitergegeben.

Maklercourtage:
Vom Käufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages aufgrund unserer Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit 3,57% inkl. 19% Mehrwertsteuer,
errechnet aus dem tatsächlichen Kaufpreis, zur Zahlung fällig.
Energieausweis:
Ausweisart: Verbrauchsausweis
Kennwert: 193,6 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   F
Heizungsart: Gas
Ausstellungsdatum: 09.03.2019
Ausweis Gültig bis: 08.03.2029
Baujahr: 1963


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.