Bestandsimmobilien

Neubau! Vielseitig nutzbare Gewerbefläche


Objektbeschreibung:
In der Marie-Curie-Straße 5 und 5a in 85055 Ingolstadt entsteht ein Gewerbekomplex mit Niedrigenergiestandard.
Die anmietbare Fläche befindet sich im 2. Obergeschoss und verfügt über ca. 236,40 m², verteilt auf 5 Büroräume, einen separaten Damen und Herren WC Bereich, einen Server, bzw. Lagerraum, eine Teeküche mit offenem Ess-Besprechungsbereich.
Die Immobilie verfügt über drei Vollgeschosse und einer sehr guten Ausstattung.
Sämtliche anmietbaren Räumlichkeiten verfügen über eine Klima- und Lüftungsanlage.

Durch die großzügig gestalteten Fensterflächen wirken die Räume hell und lichtdurchflutet.
Die Gewerbeflächen sind vielseitig nutzbar als Büro- und Entwicklungsflächen, IT-Flächen, Verwaltung, usw.

Ausstattung:
Massivbauweise, KfW 55-Standard, Lüftungsanlage, Klimaanlage, Gasheizung, Aufzug, Außenjalousien mit Einzelraumsteuerung, raumweise Kühlung, Außenjalousien mit Einzelraumsteuerung, Brüstungskanal für Strom- und Datensteckdosen, Hohlraumboden mit Bodentanks, Rasterdecke mit LED-Beleuchtung, Büros und Mittelzone mit Teppich, WCs und Teeküchen sowie Treppenhäuser mit Fliesen, Türen mit Stahlzargen und Oberlichtern (Türblatt massiv mit HPL-Beschichtung), Energieeffizienz nach KfW55-Standard, Vorrüstung für Zutrittskontrolle an den Mieteingangstüre und der Hauseingangstüre.
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
hochwertiger Neubau
ca. 236,40 m²
3.310,-€ Nettokaltmiete, 800,-€ Nebenkosten



Lagebeschreibung:
Ingolstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Freistaat Bayern mit ca. 135.000 Einwohnern.
Die Marie-Curie-Straße 5 und 5a liegt direkt an der Autobahn A9 (München-Berlin), Ausfahrt über Ingolstadt-Ost und ist daher bequem in nur 40 Minuten von München und in 50 Minuten von Nürnberg aus zu erreichen.
Die Innenstadt Ingolstadts ist in ca. 15 Fahrminuten zu erreichen.

Bushaltestellen sind in unmittelbarer Umgebung vorhanden.
Die Buslinie 20 des INVG, Richtung Ingolstadt, fährt diese Station stündlich an.
Täglich, von Montag bis Samstag kann die Busverbindung Airport-Express vom Münchener Flughafen in das Ingolstädter Gewerbegebiet Nord-Ost, die im 60 Minuten Takt verkehrt, genutzt werden.

Der Flughafen München liegt etwa 40 Minuten vom Objekt entfernt.(Über die Autobahn A9 und A92 in Richtung München.)

Der Flughafen Nürnberg ist etwa 90km entfernt (über die Autobahn A9 in Richtung Nürnberg) und der Regionalflughafen Augsburg ist etwa 75km (über die B300 und B13 in Richtung Augsburg).

Der Privat-Flughafen Ingolstadt-Manching ist nur ca. 13km entfernt von der Marie-Curie-Straße.

Im Gewerbepark Nord-Ost befinden sich des Weiteren:
- Designer Outlet Ingolstadt Village
- Selgros Cash & Carry Ingolstadt
- AVI Media Factory Outlet
- SE-Park Ingolstadt
- Josef Hofmann Modell- und Leuchtentechnik
- Existenzgründerzentrum
- usw.

Kontakt:
Fa. Neumann Immobilien - Herr Neumann und Herr Hallmen:
Tel.:0841/88636262
Mobil: 0151/64312165

Maklercourtage: Vom Mieter sind nach Mietvertragsabschluss 3 Nettokaltmieten zzgl. 19% MwSt. zu zahlen.
Energieausweis:
Ausweisart: Bedarfsausweis
Kennwert: 56 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   B
Heizungsart: Gas
Ausstellungsdatum: 10.05.2017
Ausweis Gültig bis: 09.05.2027
Baujahr: 2019


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.