Bestandsimmobilien

Gepflegtes Zweifamilienhaus mit zusätzlicher Einliegerwohnung in guter Lage


85077 Manching, Oberstimm
gepflegte und helle Wohnungen

Expose als PDF (Widerrufsrecht)
Kontakt aufnehmen
Diese Seite Drucken

Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein gepflegtes Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung, Baujahr 1961 im gefragten Ortsteil von Manching, Oberstimm.
Das gut erhaltene, voll unterkellerte Mehrfamilienhaus mit seinen drei Wohneinheiten, verteilt auf EG, OG und DG mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 169,00 m² befindet sich in einem sehr guten Zustand.
Das großzügige Grundstück verfügt über ca. 768,00 m², zwei Garagen mit einer großen, gepflasterten Einfahrt mit weiteren Stellplatzmöglichkeiten auf der Nordostseite, sowie einem Pavilion und einer Holzütte auf der Nordweststeite.

Im Laufe der Jahre wurden bei diesem Objekt sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt, wie der Einbau einer neuen Gas-Brennwertanlage im Jahr 2011, die Ausbesserung der Dachziegel im Jahr 2014, sowie der Einbau von 2-fach Isolierverglasten Kunststofffenstern der Marke Weru im Jahr 2008.

Die Wohnung im 1. OG ist derzeit vermietet und ist ab März 2019 leerstehend.

Raumaufteilung:
Der Eingang mit seiner neuwertigen Hauseingangstüre befindet sich auf der Nordostseite.
Vorraum ca. 3,20 m² mit Zugang zur Erdgeschosswohnung.
Diele ca. 5,70 m² mit Zugang zum Kochbereich ca. 13,40 m² mit Fensterfronten nach Nordosten und Südosten.
Über das bodentiefe Südostfenster ist der Terrassenbereich ca. 11,60 m² begehbar (ca. 50% werden der Wohnfläche angerechnet)
Wohnzimmer ca. 16,90 m² mit Südostfenster und zusätzlichem Zugang auf den Terrassenbereich.
Schlafzimmer ca. 15,30 m² mit Fenster nach Südwesten.
Badezimmer ca. 3,90 m², halbhoch gefliest, mit Badewanne, Waschbecken.
Das Badezimmer, das Gäste WC mit ca. 2,10 m² und der Abstellraum ca. 2,40 m² verfügen über ein Nordwestfenster.
Über eine massive Holztreppe ist das Obergeschoss begehbar.
Vorraum ca. 3,20 m² mit Zugang zur
Obergeschosswohnung.
Diele ca. 5,70 m² mit Zugang zum Kochbereich ca. 13,40 m² mit Zugang zum Balkon ca. 4,00 m² (ca. 50% werden der Wohnfläche angerechnet).
Wohnzimmer ca. 16,90 m² mit Südostfenster und Zugang zum Balkon.
Schlafzimmer ca. 15,30 m² mit Nordwestfenster.
Badezimmer ca. 6,30 m² und Gäste-WC ca. 2,40 m² mit Nordwestfenster.
Ausgebauter Dachgeschossbereich(Einliegerwohnung) mit Podest ca. 3,20 m². Vorraum Dachgeschosswohnung ca. 3,80 m².
Flurbereich ca. 6,40 m² mit Zugang zum Wohn-/Essbereich ca. 17,20 m² mit Dachflächenfenstern nach Südosten.
Schlafzimmer ca. 13,10 m² mit Fenster nach Südwesten.
Badezimmer ca. 4,80 m² mit Dusche, Waschbecken und WC und zusätzlicher Abstellmöglichkeit ca. 6,00 m².

Kellergeschoss:
Hobbyraum ca. 13,10 m² mit Bar.
Flurbereich ca. 7,30 m².
Kellerraum ca. 15,90 m².
Saunaraum ca. 7,70 m² mit integrierter Sauna.
Heizraum ca. 15,00 m² mit Dusche, Waschmaschinen- und Trockneranschluss und neuwertiger Gasheizung mit Wasserboiler.
Der Keller ist außerdem über den Außenbereich begehbar.

Gesamtwohnfläche:
EG-Wohnung: ca. 65,50 m²
OG-Wohnung: ca. 62,00 m²
DG-Wohnung: ca. 41,50 m²
Nutzfläche Podeste/Vorräume u. Keller : ca. 72,00 m²

Verkaufspreis 598.000.-€
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status

Ausstattung:
Haus in Ziegelmassivbauweise, Doppelgarage Außenmaße ca. 6,30mx6,50m, Pavilion Maße: ca. 2,90mx2,70m, Holzhütte Maße ca. 5,90mx3,20m, elektrische Markise, Einfahrtstor mit elektrischem Toröffner, Gas-Brennwertanlage von 2011, Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung von 2008, Fa. Weru, Einbauküche, Rollos manuell, Böden: PVC, Laminat, Fliesen, Parkett, Teppich, Sauna Innenmaß: ca. 2,07mx1,90m

Lagebeschreibung:
Oberstimm mit etwa 2200 Einwohnern ist ein Ortsteil des Marktes Manching im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm.
Oberstimm liegt unmittelbar an der südlichen Stadtgrenze von Ingolstadt.

Durch die ideale Anbindung zur Bundestraße B16 u. zur Autobahn A9, die in wenigen Fahrminuten erreichbar sind, ist Oberstimm vor allem für Pendler besonders attraktiv.
Sämtliche Belange des täglichen Lebens, wie Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten Apotheken, Bäcker, Metzger, Ärzte, Restaurants, usw. sind in Manching vorhanden und in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Verkaufspreis: 598.000.-€

Hinweis:
Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.
Hinweis: Mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten weitergegeben.

Anfragen bitte per E-Mail mit vollständigen Kontaktdaten.

Maklercourtage:
Vom Käufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages aufgrund unserer Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit 3,57% Provision inkl. Mehrwertsteuer, errechnet aus dem tatsächlichen Kaufpreis, zur Zahlung fällig.
Energieausweis:
Ausweisart: Bedarfsausweis
Kennwert: 192,4 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   E
Heizungsart: Gas
Ausstellungsdatum: 10.12.2018
Ausweis Gültig bis: 09.12.2028
Baujahr: 1961


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.