Bestandsimmobilien

Hochwertige Doppelhaushälfte südlich von Ingolstadt


85123 Karlskron, Mändlfeld
sehr gepflegte Immobilie

Expose als PDF (Widerrufsrecht)
Kontakt aufnehmen
Diese Seite Drucken

Objektbeschreibung:
Sehr gepflegte Doppelhaushälfte, voll unterkellert, Baujahr 1994/1995 in 85123 Karlskron, Mändlfeld in einer ruhigen Wohngegend.
Wohnfläche ca. 157,00 m², Grundstücksgröße ca. 356,00 m², 1 Garage, 1 Kfz-Stellplatz.
Zahlreiche exklusive Ausstattungsmerkmale zeichnen dieses Objekt aus, wie die modern und gut nutzbare Aufteilung der Räumlichkeiten, die hochwertig verbauten Fußböden, der gepflegte Garten mit schönen Terrassenbereichen und die zwei vorhandenen Holzhütten.
Die großzügigen und hellen Wohnräume sorgen für eine angenehme Wohnatmosphäre.
Die Besonderheit dieser Immobilie ist die gute Lage, da das Haus in einem sehr ruhigen Bestandswohnbaugebiet liegt und Ingolstadt in wenigen Fahrminuten erreichbar ist.

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:
Haupteingang über die Nordostseite. Windfang ca. 2,20 m².
Dielenbereich ca. 10,30 m².
Gäste-WC ca. 2,00 m²mit Nordostfenster.
Küchenbereich ca. 9,20 m² mit Fenster nach Nordwesten und zusätzlichem Abstellraum ca. 1,60 m² mit Nordostfenster.
Großzügiger, offener Wohn- und Essbereich.
Durch den verbauten Erker mit Nordwestfenstern wirkt der Essbereich ca. 11,60 m² hell und licht durchflutet.
Der Wohnbereich ca. 30,50 m² verfügt über Fensterflächen nach Südwesten und einen Zugang zur ca. 30,00 m²(1/3 wird der Wohnfläche mit angerechnet, d.h. 10,00 m²)
Südwestterrasse.

Obergeschoss:
Badezimmer ca. 10,50 m² mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und Nordostfenster.
Schlafraum ca. 17,80 m² mit Nordwestzugang zum Balkon.
Der Balkon ist ca. 6,80 m²(50% werden der Wohnfläche angerechnet, d.h. 3,40 m²) groß und ebenfalls über das Kinderzimmer ca. 16,30 m² begehbar.
Kinderzimmer 2 ca. 12,70 m² mit Südwestfenster.
Über den Dielenbereich ca. 7,90 m²sind sämtliche Räumlichkeiten des Obergeschosses erreichbar.
Die oben aufgeführten Maße wurden der vorliegenden Wohnflächenberechnung entnommen.
Abzüglich Putz beträgt die Wohnfläche, ohne Dachgeschoss ca. 122,00 m².
Dachgeschoss:
Ausgebautes Dachgeschoss ca. 22,20 m² mit Fenster nach Nordwesten.

Kellergeschoss:
Das Gebäude ist voll unterkellert.
Der Keller ist mit einem schönen Badezimmer und vielseitig nutzbaren Räumen ausgestattet, wie Hobbyraum, Gästezimmer, etc.

Die Grundrisse weichen zum Teil von den tatsächlichen Raumgrößen ab.

Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 157,60 m².
m2 Wohnfläche
m2 Grund
Preis / Status
Top Immobilie
ca. 157,00 m²
356,00 m²
528.000,00.-€
Lagebeschreibung:
Mändlfeld liegt ca. 5 km südlich von Ingolstadt und ist in ca. 5 Fahrminuten erreichbar.
Den Autobahnzubringer A9 ist über die Zufahrt Manching in 10 Fahrminuten zu erreichen.
Busanbindung über B13, Linie 18, ca. 5 Fahrminuten.
Schulen:
Grund-und Mittelschule in Karlskron, ca. 3km.
Realschule am Keltenwall ca. 6km, Gymnasien befinden sich in der Stadt Ingolstadt.
Kindergarten u. Kinderkrippe, sowie Bäckerei und Metzgerei ca. 3 km entfernt.
Das Gewerbegebiet "IngoPark" ist in ca. 1-2 Fahrminuten zu erreichen.
Ärztehäuser befinden sich in Ingolstadt.

Sonstiges:
Kontakt: Herr Philipp Hallmen - Fa. Neumann Immobilien: 0151/64312165

Alle Angaben über dieses Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für deren Richtigkeit und
Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.
Hinweis: mit diesem Exposé werden ausschließlich Angaben und Unterlagen der Eigentümer bzw. eines Dritten
weitergegeben.


Ausstattung:
Außenanlage:
Starkstromanschluss in Garage mit Wandlauftor und zusätzlich verbautem Tor auf der Nordostseite. Garage mit Lagermöglichkeit im Dachspitz.
2x Holzhütte mit Betonplatten mit einer Größe von ca. 10,00 m² und ca. 19,00 m², hochwertig angelegter Steingarten, Glasüberdachung über Zugangsweg, Hofzuwegung mit Betonpflaster, Bangkirai-Terrasse mit integrierter Schirmständerhalterung, Wasserzysterne mit Hauswasserpumpe, mechanische Markise, Gartengrill.
Gebäude:
Massivhaus, Ziegelmauerstärke Außenwände 36,50 cm, Treppen in Stahlbeton,
Das Haus ist mit gut erhaltenen 2-fach isolierverglasten Holzfenstern ausgestattet.
Solaranlage auf Dach verbaut, Sattelitenanschluss Vorbereitung von Leitungen für Photovoltaikanlage vorhanden.
Lichtspots in einigen Räumen des EG verbaut, zentrale Lautsprecheranlage in Küche, Wohnen, Essen, Bad.
Schreinertüren verbaut, Erdgeschoss mit Fußbodenheizung, steuerbar über Thermostat, Kellergeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss mit Heizkörpern.
Vollwertige Einbauküche vorhanden, die sich in einem guten Zustand befindet.
Waschraum im Keller mit Podest, Anschluss für Waschmaschine u. Trockner,
Böden: Echtholz-Dielenboden, Fliesen, Jura-Marmor, Laminat.
Vakuumanlage verbaut.


Maklercourtage:
Vom Käufer sind nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages aufgrund unserer Vermittlungs- oder Nachweistätigkeit 3,75% Provision inkl. Mehrwertsteuer, errechnet aus dem tatsächlichen Kaufpreis, zur Zahlung fällig
Energieausweis:
Ausweisart: Verbrauchsausweis
Kennwert: 93,1 kWh/(m2 a)
Energieeffizienzklasse:   C
Heizungsart: Ölheizung
Ausstellungsdatum: 22.01.2017
Ausweis Gültig bis: 21.01.2027
Baujahr: 1994


BEACHTEN SIE BITTE FOLGENDE GESETZESÄNDERNUNG:
Diese Widerrufsbelehrung folgt der seit 13.06.2014 geltenden Verbraucherrechte-Richtlinie. Ziel dieses neuen Verbraucherrechtes ist die Gewährleistung eines verlässlichen Verbraucherschutzes. Auch Immobilienmakler sind verpflichtet, den neuen gesetzlichen Ansprüchen nachzukommen und Sie als Kunden zu informieren.

Eckpunkte des Gesetzes

  • Der Immobilienmakler muss Ihnen zum Zeitpunkt des Makler-Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung zur Verfügung stellen.
  • Die Widerrufsfrist beträgt gesetzlich 14 Tage. Erst nach Verstreichen dieser Frist wird der Immobilienmakler für Sie tätig.

Kann schon mit Zusendung des Exposees ein Maklervertrag entstehen?
Ja, denn ein Maklervertrag kann auch konkludent zustande kommen, wenn Sie in Kenntnis des Provisionsbegehrens für eine Immobilie weitere Informationen anfordern und Ihnen der Makler auf diesen Wunsch hin das Exposee oder weitere Informationen zur Verfügung stellt.

Wann hat der Makler einen Provisionsanspruch?
Der Maklervertrag ist ein erfolgsorientierter Vertrag. Der Immobilienmakler hat grundsätzlich nur dann einen Provisionsanspruch, wenn es zum Abschluss eines notariellen Kaufvertrages / Mietvertrages kommt. Das Übersenden eines Exposees an Sie erfolgt selbstverständlich kostenlos. Der Provisionsanspruch entsteht erst mit Kauf / Anmietung der Immobilie.